Route zu uns berechnen:

z.B. Straße 1, 7474 Eisenberg
OEBB
Von:
Nach: Deutsch Schützen-Eisenberg, Eisenberg an der Pinka
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt Ankunft
Informationen zur Briefwahl bei der Gemeinderatswahl

Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und beantragen Sie eine Wahlkarte, wenn Sie am Wahltag wegen Ortsabwesenheit oder anderen Gründen ihre Stimme nicht im Wahllokal abgeben können!


 

Wie kann eine Wahlkarte am Gemeindeamt beantragt werden?

 

1. Mündlich:
+ bis Freitag, den 29.09.2017 um 12.00 Uhr durch persönliches Erscheinen (telefonische Beantragung ist nicht möglich)

2. Schriftlich:
+ bis spätestens Mittwoch, den 27.09.2017 muss der Antrag (erhältlich im Gemeindeamt) im Gemeindeamt  eingelangt sein. Der Überbringer des Antrags kann auch eine bevollmächtigte Person sein!
   oder
+ bis Freitag, den 29.09.2017 um 12.00 Uhr, wenn eine persönliche Übergabe der Wahlkarte an eine vom      Antragsteller bevollmächtigte Person möglich ist.

 3. Schriftlich per Brief, Fax oder Mail:
Der übermittelte Antrag muss jedoch unbedingt die Unterschrift des Antragstellers enthalten (z.B. an ein Email wird ein mit Unterschrift versehener Antrag angeschlossen oder der Originalantrag mit Unterschrift wird per Fax eingebracht) oder der Antrag ist digital (mit Bürgerkarte) signiert.

 

Beim schriftlichen Antrag ist insbesondere anzugeben, an welche Adresse die Wahlkarte verschickt werden soll, daher:
1.  Antragsformular ausdrucken (wenn es per Mail zugesendet wurde)
2.  Formular ausfüllen – wichtig ist die Adresse, wohin die Wahlkarte verschickt werden soll
3.  Formular unterschreiben
4.  Unterschriebenes Formular an die Gemeinde (03365/2225-4) faxen 
           oder 
     unterschriebenes Formular einscannen und als pdf Datei an die Gemeinde mailen an
     post@deutsch-schuetzen-eisenberg.bgld.gv.at                       


Fusszeile mit Regionenlinks Link Suedburgenland Link Burgenland